Warning: Undefined array key "content_height" in /homepages/23/d202395418/htdocs/clickandbuilds/JohannesKochs/wp-content/themes/enfold/config-templatebuilder/avia-shortcodes/tab_section/tab_sub_section.php on line 472

Seminar E-Mails schreiben im Unternehmen: Mit klaren E-Mails effizient und strukturiert zusammenarbeiten

E-Mails nehmen in der täglichen Kommunikation in Unternehmen einen großen Platz ein. Oft einen zu großen, wenn beim Schreiben zu lange, unstrukturierte E-Mailmonster entstehen, Betreffs keinen Einblick in die tatsächliche Absicht der Sender:in geben oder die wesentlichen Informationen in einer Flut aus Details untergehen.

Mit einfachen und sofort anwendbaren Methoden steigern Sie die eigene Effizienz beim Schreiben von klaren und strukturierten E-Mails. Mit einem systematischen Ansatz werden alle wesentlichen Aspekte für den erfolgreichen Einsatz von E-Mailkommunikation behandelt.

Inhalt:

Framework: Mit System gemeinsam ans Ziel – Klare und einfache Guidelines fürs E-Mail
  • E-Mails klar und übersichtlich mit dem pyramidalen Top-down Ansatz strukturieren: Reduziert aufs Wesentliche und adressatengerecht
  • Gezielt an die Richtigen schreiben: Klare Guidelines für Empfänger, Cc und Bcc
  • Mit einem einheitlichen Kennzeichnungssystem im Betreff für Orientierung sorgen: Abkürzungen für schnelleres Verstehen und Handeln
  • Mit Anhängen und Textmenge richtig umgehen: Was in eine E-Mail gehört. Und was nicht
  • Anliegen bei eingehenden E-Mails gezielt erkennen: Die eigene Lesekompetenz steigern

How-to: Auf den Punkt – E-Mails knackig und aufs Wesentliche reduziert schreiben

  • Betreffzeilen auf den Punkt bringen: Neugier wecken
  • Kernbotschaften platzieren: Das Wichtigste zuerst
  • Den E-Mailtext pointiert formulieren: Weniger ist mehr
  • Visuelle Übersicht schaffen: griffig layouten
  • Verantwortung im laufenden E-Mailverkehr übernehmen: Betreffs anpassen und bei langen Mailwechseln gezielt zusammenfassen

Nutzen:

  • Zeitersparnis durch schnelleres Arbeiten für Sender:innen und Leser:innen
  • Effizientere Kommunikation durch einheitliches methodisches Vorgehen
  • Weniger E-Mails und damit mehr Zeit pro Mitarbeiter:in fürs Wesentliche

Methoden:

  • Im Seminar wechseln sich theoretische Input-Phasen mit praktischen Übungen ab
  • In den Übungen wird neben standardisierten Beispielen mit E-Mails aus der täglichen Berufspraxis gearbeitet
  • Individuelles Feedback von Gruppe und Trainer ermöglicht die direkte Umsetzung neuer Impulse in den eigenen E-Mails